• Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
Schrift verkleinernAuf Standardschriftgrösse zurücksetzenSchrift vergrössern
 

Hochwasserschutz - Aktuelle Information

13.05.2020

Aktuelle Infos über den Stand des Projekts Hochwasserschutz Luterbach

Das Hauptaugenmerk in den letzten 5 Monaten lag auf der Revitalisierung des Lauterbachs. Die Arbeiten konnten praktisch bis zur Abzweigung Zimmerberg/Luterbach abgeschlossen werden. Der neue Bachlauf präsentiert sich nun in einem wunderbaren Bild.

Weiter konnten Ende März 2020 die Schüttarbeiten wieder aufgenommen werden. Dank des guten Wetters konnten die Arbeiten bisher wie geplant durchgeführt werden. Bei idealen Bedingungen wurde das über den Winter auf dem Installationsplatz gelagerte Material praktisch vollständig eingebaut. Pro Tag konnten im Schnitt zwischen 800 und 1000 m3 eingebaut und verdichtet werden. Nach Abschluss jeder Schüttschicht erfolgen die notwendigen Messungen. Die erforderlichen Werte wurden erfreulicherweise bisher immer eingehalten.

Kosten
Bis Ende April 2020 haben wir für die Planung und Realisierung unseres Hochwasserschutzprojektes rund Fr. 8.9 Mio. ausgegeben.

Nächste Schritte
Bekanntlich ist der Bau unseres Rückhaltebeckens in mehrere Phasen aufgeteilt. Der Bauablauf macht es notwendig, dass jeweils eine andere provisorische Verkehrsführung der Lauterbachstrasse eingerichtet wird. Aktuell befinden wir uns in der zweiten Bauphase. In dieser Phase wird der Verkehr mitten durch den künftigen Damm geführt. Anschliessend erfolgt die dritte Phase mit provisorischer Strasse an der westlichen Hangkante entlang. Während dieser Zeit wird der Dammbau in der Mitte fertiggestellt.

Bisher sind wir davon ausgegangen, dass in der letzten heiklen Dammfertigstellungsphase die Lauterbachstrasse im Sommer/Herbst 2020 für acht Wochen komplett gesperrt werden muss. Auf Grund von Optimierungen im Bauablauf konnte nun erreicht werden, dass die Sperrung auf drei Wochen reduziert werden kann. Es ist geplant, die Sperrung während den Herbstferien vom 19. September 2020 bis 11. Oktober 2020 durchzuführen. In diesem Zeitraum werden die Arbeiten für die Strassenanschlüsse an die bestehende Luterbachstrasse sowie für den zentralen Strassendamm erfolgen. Der Zeitplan hängt jedoch stark vom Wetter und vom verfügbaren Schüttmaterial ab.

Insbesondere die Beschaffung von qualitativ einwandfreiem und geeignetem Material ist zur Zeit sehr anspruchsvoll und aufwändig. Seitens der Bauunternehmung wird alles daran gesetzt, das notwendige Material liefen zu können um einen Baustellenunterbruch zu vermeiden.

Trotz dieser Unsicherheit sind wir zuversichtlich, dass wir die Dammbau- und Revitalisierungsarbeiten wie geplant Ende 2020 abschliessen können.

 
 
Emmental
© 2020, Einwohnergemeinde Oberburg, Emmentalstrasse 11, Postfach, 3414 Oberburg, Tel. 034 420 12 12, Mail.
Impressum | Datenschutz | Barrierefrei.