• Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
Schrift verkleinernAuf Standardschriftgrösse zurücksetzenSchrift vergrössern
 

Beschlüsse des Gemeinderates

Sitzung vom 26.2.2019

  • Die Jahresrechnung 2018 wurde vom Gemeinderat genehmigt. Diese schliesst äusserst positiv mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 726‘046.54 ab. Der Ertragsüberschuss ist auf Mehreinnahmen bei den Steuern und auf weniger Ausgaben in praktisch allen Funktionen zurückzuführen.
  • Für den Kauf von 15 neuen Veloanhängern für die Papiersammlung wurde eine Entnahme aus dem Schulfonds von rund Fr. 8‘000.00 bewilligt.
  • Für die Beschaffung von neuen Turnmatten anlässlich des Eidg. Turnfestes wurde ein Nachkredit von Fr. 12‘900.00 bewilligt. An diese Anschaffung erhalten wir aus dem Sportfonds 40 % Beiträge.
  • Der Gemeinderat hat neue Pflichtenhefte für die Ratsmitglieder und das Präsidium erlassen. Diese gelten rückwirkend per 1.1.2019.
  • Im Rahmen der Klausur wurde eine Anpassung der Behördenorganisation diskutiert. Unter anderem steht die Anpassung der Amtszeitbeschränkung zur Diskussion.
  • Die provisorische Traktandenliste der Gemeindeversammlung wurde festgelegt. Diese findet am Montag, 3. Juni 2019 statt.
  • Das Regierungsstatthalteramt Emmental hat die Überprüfung der Gemeindeverwaltung Oberburg vorgenommen. Zufrieden konnte der Gemeinderat zur Kenntnis nehmen, dass die Inspektion sehr erfreulich und äusserst positiv verlief.
  • Der Gemeinderat hat von der Genehmigung des Wasserbauplans Chrouchtalbach Kenntnis genommen.


Sitzung vom 05.02.2019

  • Die 2. Sitzung 2019 fand im Rahmen der zweitägigen Klausur an der Lenk statt.
  • Der Gemeinderat hat die erfreuliche Jahresrechnung 2018 in erster Lesung genehmigt. An der nächsten Sitzung wird die Rechnung noch im Detail beraten und zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet.
  • Die IGLO (Interessengemeinschaft Lebensqualität Oberburg IGLO) hat uns eine Petition für mehr Lebensqualität in Oberburg mit 204 Unterschriften eingereicht. Der Gemeinderat wird diese nun prüfen und zu gegebener Zeit weiter informieren.
  • Unsere Bildungssekretärin Cornelia Stalder wird den Lehrgang für Mitarbeitende der Schuladministration besuchen. Die Gemeinde beteiligt sich gemäss Personalreglement an den Kosten.
  • Der Gemeinderat hat auf Gesuch beschlossen, die ÜO Tschamerie anzupassen. Mit dieser Anpassung soll eine Vergrösserung der Einstellhalle ermöglicht werden.
  • Für den Ausbau eines Waldbewirtschaftungsweges im Weidwald wurde ein Kredit von Fr. 42‘000.00 bewilligt. Die Kosten werden von der Gemeinde vorgeschossen und anschliessend den Anstössern verrechnet. Für die Gemeinde bleiben keine Restkosten.


Sitzung vom 14. Januar 2019

  • Der Gemeinderat hat erste Zahlen zum Jahresergebnis 2018 zur Kenntnis genommen. Die Steuereinnahmen 2018 sind sehr erfreulich und liegen über dem Budget und der Vorjahresrechnung. Dies deutet auf ein gutes Jahresresultat hin. Definitive Zahlen liegen ab Mitte Februar 2019 vor.
  • Der Gemeinderat hat sich mit den Legislaturzielen 2017-2020 befasst und eine Zwischenkontrolle vorgenommen. Weiter wurden die Jahresziele für das Jahr 2019 festgelegt. Aus Sicht des Gemeinderates befinden wir uns auf Kurs. Am Ende der Legislatur wird wie in den Vorjahren ein umfassender Rechenschaftsbericht für die Bevölkerung erstellt.
  • Das Hilfswerk Aqua Alimenta Oberburg, welches Wasserpumpen für Drittweltländer erstellt, wurde vom Gemeinderat mit einem Spendenbeitrag von Fr. 1‘000.00 unterstützt.
  • Das Programm der Klausur vom 5./6. Februar 2019 wurden festgelegt.


 
 
Emmental
© 2019, Einwohnergemeinde Oberburg, Emmentalstrasse 11, Postfach, 3414 Oberburg, Tel. 034 420 12 12, Mail.
Impressum | Datenschutz | Barrierefrei.