• Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
  • Einwohnergemeinde Oberburg
Schrift verkleinernAuf Standardschriftgrösse zurücksetzenSchrift vergrössern
 

Beschlüsse des Gemeinderates

Beschlüsse vom 08.02.2021

  • Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung 2020 genehmigt. Diese ist äusserst erfreulich ausgefallen. Der Gesamthaushalt schliesst mit einem Gewinn von Fr. 373'156.00 ab. Auch der Steuerhaushalt und die Spezialfinanzierungen schlossen durchwegs positiv ab. Die Revision der Jahresrechnung findet am 22./23.3 Februar 2021 statt.
  • Für die Anschaffung einer neuen Lautsprecheranlage beim Friedhof wurde ein Nachkredit von Fr. 2'200.00 bewilligt. Weiter wurde ein Nachkredit von Fr. 5'000.00 für die Sanierung der Parkettböden im Zwischentrakt der Schulanlage bewilligt.
  • Die provisorische Traktandenliste der Gemeindeversammlung vom 26.4.2021 wurde genehmigt. Wegen der aktuellen Coronasituation findet diese in der MEZWAN statt.
  • Der Gemeinderat hat entschieden, mittelfristig sämtliche im Umlauf stehenden Aktien der Verwaltungsgebäude AG Oberburg zurückzukaufen. Einzelne Aktien konnten bereits erworben werden.
  • Der Terminplan für das Punkto 1/2021 wurde festgelegt.
  • Der Gemeinderat hat sich für die Weiterführung des Rangerdienst im Emmeschachen ausgesprochen. Die Kostenbeteiligung von Oberburg beträgt Fr. 1'500.00 pro Jahr.


Beschlüsse vom 11.01.2021

  • Der Gemeinderat hat die neue Legislatur unter der Leitung von Werner Kobel gestartet und die Aufträge und Arbeiten verteilt. An der ersten Sitzung stand das gegenseitige Kennenlernen sowie diverse Absprachen im Vordergrund.
  • Der Gemeinderat hat sich wie an jeder Sitzung mit der Jahresrechnung 2020 befasst. Im Zusammenhang mit dem anstehenden Jahresabschluss wurden zahlreiche notwendige Nachkredite bewilligt. Aktuell laufen die Abschlussarbeiten. Das definitive Resultat wird mitte Februar 21 erwartet. Es ist davon auszugehen dass dies positiv ausfallen wird.
  • Im Zusammenhang mit dem Abschluss der Arbeiten am Hochwasserrückhaltebecken hat sich der Gemeinderat mit der künftigen Geschwindigkeitssignalisation befasst. Auf Antrag der Kantonspolizei sowie des Strasseninspektorats wird die Geschwindigkeit im Bereich des Damms auf 60 km/h reduziert. Diese Geschwindigkeit gilt mit dem Aufstellen der definitiven Signale. Aktuell gilt noch die Baustellensignalisation mit Geschwindigkeit 50 km/h.



 
 
Emmental
© 2021, Einwohnergemeinde Oberburg, Emmentalstrasse 11, Postfach, 3414 Oberburg, Tel. 034 420 12 12, Mail.
Impressum | Datenschutz | Barrierefrei.